Geschichte der Gesellschaft PPA Power s.r.o.

Die PPA – Banská Bystrica, s.r.o. wurde im Jahre 1994 als eine Tochtergesellschaft der PPA CONTROLL a.s. gegründet, mit einer 100%igen Beteiligung der Mutterfirma. Aus technisch-geschäftlicher Sicht war sie in ein Bereich orientiert, in dem die PPA CONTROLL a.s. bis dahin nicht tätig war, und zwar in das Bereich der  Kommunikationsnetze und der Hochspannungs- Starkstromtechnik. Reaktion auf die Marktentwicklung Ende der 90-er Jahre war die Stufenweise Umstrukturierung der Gesellschaft, Durchdringung auf neue Märkte in Form einer Erweiterung des Dienstleistungsangebotes. PPA- Banská Bystrica s.r.o. erweitert den Tätigkeitsgegenstand um Verkauf von Energien und ihre Tätigkeit orientiert sie meistens in den Bereich des energetischen Outsourcings. Im Einzelnen bedeutet das die Verwaltung von energetischen Anlagen, Optimierung der Abnehmerprozesse, das finanzielle und legislative Outsourcing und Verkauf von Energien. Erweiterung des Angebotes der Dienstleistungen wird auch mit einer Änderung der Firma der Gesellschaft begleitet. Seit dem 15.5.2003 firmiert die Gesellschaft unter dem Namen PPA Power s.r.o.